Sterilgutlogistik

Bauliche, technische und organisatorische Aspekte der Sterilgutlogistik

Die Sterilgutlogistik kann nur effizient und effektiv durchgeführt werden, wenn das Konzept dazu von Anfang an professionell aufgebaut wird. Dies setzt eine ganzheitliche Denkweise voraus, die die baulichen, technischen und organisatorischen Aspekte mitberücksichtigt.

Mit baulichen Strukturen wird nicht nur die Erfüllung der hohen hygienischen Anforderungen vereinfacht, sondern auch eine Verbesserung der Prozesseffizienz erreicht.

Die technischen Möglichkeiten reichen von der Einstellung der Raumparameter (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Licht…) über Automatisierung (Versorgungs- und Entsorgungslifte, Förderbändern, Lagerungssysteme…) der Abläufe bis hin zu der rückverfolgbaren Dokumentation der Leistungen.

Die Basis für die Qualitätssicherung und die Erfüllung der geforderten Sicherheitsanforderungen bei der Sterilgutlogistik bilden die organisatorischen Aspekte. Damit können z. B. die Verantwortungen klar definiert und die Schnittstellen für eine reibungslose Sterligutlogistik professionell aufgebaut werden.

Es ist also entscheidend, dass bauliche und technische Infrastrukturen mit den geplanten Leistungen und Arbeitsabläufen harmonieren, um einen optimalen Logistik-Betrieb zu gewährleisten. Es ist empfehlenswert, zuerst im Rahmen eines Logistikkonzepts alle entscheidenden Faktoren für einen optimalen Betrieb zu evaluieren, bevor überhaupt weitergehende Projekte realisiert werden können.

Wir sind Ingenieure mit betriebswirtschaftlichen Weiterbildungen, womit wir sowohl die technischen als auch die betriebswirtschaftlichen Kompetenzen für Betriebsoptimierung- und Sanierungsprojekte mitbringen. Dementsprechend beinhaltet unser Dienstleistungsportfolio in unterstützender Weise das professionelle Coaching, die Beratung und die Fachplanung in Veränderungsprojekten. Unser fachspezifisches Wissen, das ebenfalls entscheidend für den Erfolg eines Projekts sein kann, haben wir uns in langjähriger Praxis im Gesundheitsbereich aneignen können.

Brauchen Sie Unterstützung für die Selbstreflexion, eine Lösung für ein konkretes Problem oder suchen Sie einen Partner für ein Veränderungsprojekt?

 

Unser Beratungsportfeuille:

  • Aufbau eines Betriebskonzeptes
  • Aufbau eines Prozessmanagements unter Berücksichtigung der betriebsrelevanten Schnittstellen
  • Aufbau einer optimalen Produktionsplanung
  • Aufbau eines Qualitätssicherungssystem angelehnt an EN ISO 13485
  • Aufbau eines Logistikkonzeptes